Liebhabertheater Schloss Kochberg

Eingang des Liebhabertheaters Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)
  • Sommerfestival 2018 mit dem Thema »Seitensprünge!«

    Eröffnung am 5. Mai 2018, 17 Uhr: Seitensprünge – Saitensprünge. Große Oper im Salon

    Salonbearbeitungen von Opernarien aus Mozarts »Hochzeit des Figaro«, »Don Giovanni«, »Die Zauberflöte«, Donizettis »La Favorite« u. a.

    • Matthias Wollong, Violine
    • Jörg Faßmann, Violine
  • 12. Mai 2018, 17 Uhr - Premiere

    »Die Wahlverwandtschaften«

    Schauspiel nach Johann Wolfgang von Goethes Roman
    • Buch und Regie: Holk Freytag
    • Kostüme: Ulrike Bartsch
    • Charlotte: Sabine Schramm
    • Eduard: Oliver Möller
    • Der Hauptmann: Max Engelke
    • Ottilie: Anna Hopperdietz

    Eine Produktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg

  • Sommerfestival 2018

    im einzigartigen historischen Privattheater der Goethezeit mit dem Thema »Seitensprünge«

    Neu im Programm: Goethes »Wahlverwandtschaften« als Schauspiel in der Regie von Holk Freytag

    Kartenreservierungen:
    Ganzjährig per E-Mail: theaterkasse@liebhabertheater.com
    Tel. Nov. bis März Mo. – Sa. 10-18 Uhr über Gunter Müller,
    Tel.: 03647 / 41 45 81
    und ab Ende März im Museum Schloss Kochberg, Tel.: 036743 / 225 32

    Sie finden das Programm auf der Seite Spielplan unter Spielzeit 2018.
    Der Vorverkauf läuft bereits.

  • Ausblick auf das Sommerfestival 2019 mit dem Thema „Orient und Okzident“

    Neuproduktion von Joseph Haydns Oper »Der Apotheker«
    mit der Lautten Compagney Berlin
    Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner,
    Regie: Nils Niemann