Liebhabertheater Schloss Kochberg

Eingang des Liebhabertheaters Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)
  • Kochberger Nikolausmarkt 9. Dez. von 14–18 Uhr

    Stimmungsvoller Klassik-Adventsmarkt auf Schloss Kochberg mit umfangreichem Programm und vielfältigem Angebot stilvoller Geschenke und weihnachtlicher Speisen nach alten Rezepten

  • European Route of Historic Theatres

    Treffen der Vertreter der Deutschlandroute der European Route of Historic Theatres

    Am 8. und 9. November trafen sich Vertreter der Theater auf der Deutschlandroute auf Schloss Schwetzingen. 2004 war das erste Treffen im Goethe-Theater Bad Lauchstädt. Die Begegnung und der Austausch mit Kollegen von Theater zu Theater über Themen aus Kunst und Forschung, Marketing, Architektur und Denkmalpflege, Museumspädagogik, Betriebswirtschaft und Technik ist bereichernd und fruchtbar.

  • Rückblick auf das Sommerfestival 2017 im Liebhabertheater Schloss Kochberg

  • 7. Oktober 2017, 17 Uhr

    Die Saison klingt aus

    Konzert auf historischen Instrumenten mit Werken von Haydn, Mozart und Beethoven

    Das Liebhabertheater Schloss Kochberg beschließt sein Sommerfestival 2017 mit einem hochkarätig besetzten Kammerkonzert der Reihe Klang der Klassik – Konzerte auf Originalinstrumenten der Goethe-Zeit. Zu hören sind

    • die Trios für Klavier, Violine und Violoncello d-Moll (Hob. XV:23) und E-Dur (Hob. XV:28) von Joseph Haydn,
    • Mozarts Sonate e-Moll KV 304 für Klavier und Violine sowie
    • Beethovens zwölf Variationen über das Thema »Ein Mädchen oder Weibchen« aus Mozarts Oper »Die Zauberflöte« op. 66 für Klavier und Violoncello.

    Es spielen Erich Höbarth, Violine, Peter Hörr, Violoncello, und Liese Klahn, Hammerflügel.
    Anschließend tischt das Schlossrestaurant Kochberg »Papa Haydns« Lieblingsgerichte auf.