Liebhabertheater Schloss Kochberg

Probe im Liebhabertheater Schloss Kochberg (Foto: Maik Schuck)

Spielzeit 2017Spielzeit 2018

Termine zu
»Erwin und Elmire«

alle Termine 2017 anzeigen

August

Einführung in Werk und Aufführung von »Erwin und Elmire«

Erwin und Elmire

Singspiel von Johann Wolfgang von Goethe, vertont von Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach
In Szene gesetzt wie zur Zeit der Uraufführung 1776

Elmire: Anna Kellnhofer, Sopran
Erwin: Benjamin Glaubitz, Tenor
Olympia: Barbara Christina Steude, Sopran
Bernardo: Carsten Krüger, Bariton
Capella Thuringia

Regie: Nils Niemann (Spezialist für historische Schauspielkunst)
Kostüme: Kristina Weiß
Musikalische Leitung: Christoph Dittmar
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic und Christoph Dittmar

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit Cantus Thuringia & Capella. Arrangement für Flöte, Violine, Tasteninstrument und Singstimmen von Bernhard Klapprott. Die Rechte liegen beim Furore-Verlag.


Einführung in Werk und Aufführung von »Erwin und Elmire«

Erwin und Elmire

Singspiel von Johann Wolfgang von Goethe, vertont von Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach
In Szene gesetzt wie zur Zeit der Uraufführung 1776

Elmire: Anna Kellnhofer, Sopran
Erwin: Benjamin Glaubitz, Tenor
Olympia: Barbara Christina Steude, Sopran
Bernardo: Carsten Krüger, Bariton
Capella Thuringia

Regie: Nils Niemann (Spezialist für historische Schauspielkunst)
Kostüme: Kristina Weiß
Musikalische Leitung: Christoph Dittmar
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic und Christoph Dittmar

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit Cantus Thuringia & Capella. Arrangement für Flöte, Violine, Tasteninstrument und Singstimmen von Bernhard Klapprott. Die Rechte liegen beim Furore-Verlag.

September

Einführung in Werk und Aufführung von »Erwin und Elmire«

Erwin und Elmire

Singspiel von Johann Wolfgang von Goethe, vertont von Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach
In Szene gesetzt wie zur Zeit der Uraufführung 1776

Elmire: Anna Kellnhofer, Sopran
Erwin: Benjamin Glaubitz, Tenor
Olympia: Barbara Christina Steude, Sopran
Bernardo: Carsten Krüger, Bariton
Capella Thuringia

Regie: Nils Niemann (Spezialist für historische Schauspielkunst)
Kostüme: Kristina Weiß
Musikalische Leitung: Christoph Dittmar
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic und Christoph Dittmar

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit Cantus Thuringia & Capella. Arrangement für Flöte, Violine, Tasteninstrument und Singstimmen von Bernhard Klapprott. Die Rechte liegen beim Furore-Verlag.


Einführung in Werk und Aufführung von »Erwin und Elmire«

Erwin und Elmire

Singspiel von Johann Wolfgang von Goethe, vertont von Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach
In Szene gesetzt wie zur Zeit der Uraufführung 1776

Elmire: Anna Kellnhofer, Sopran
Erwin: Benjamin Glaubitz, Tenor
Olympia: Barbara Christina Steude, Sopran
Bernardo: Carsten Krüger, Bariton
Capella Thuringia

Regie: Nils Niemann (Spezialist für historische Schauspielkunst)
Kostüme: Kristina Weiß
Musikalische Leitung: Christoph Dittmar
Produktion Silke Gablenz-Kolakovic und Christoph Dittmar

Eine Koproduktion des Liebhabertheaters Schloss Kochberg mit Cantus Thuringia & Capella. Arrangement für Flöte, Violine, Tasteninstrument und Singstimmen von Bernhard Klapprott. Die Rechte liegen beim Furore-Verlag.

—Änderungen vorbehalten—